Tag 20

Mit etwas Verspätung noch Türchen 20 von Amani (Chema, Transport Officer and Driver)

DSC_0078
Nikiwa mtoto sikukuu ya christmass tulinunaliwa ngua mpya na kunywa wiki nzima siku hizi hayo hayafany
iki ktr familia zehu kwa sababu gaharana za maisha zuruganda na pia wazazi wamejua umehinum wa Ekimu.

WHEN I WAS A CHILD OUR PARENTS DURING XMASS DAYS WERE BUYING US NEW CLOTHES FOR CELEBRATING THE FESTIVAL. ALSO WE WERE EATING DELICIOUS FOODS LIKE RICE AND MEAT WHICH WERE EXCEPTIONAL IN THE AREA. THIS WAS BECAUSED BY THE LACK 7 LOW INCOME IN THE FAMILY: SO PARENTS WERE PREPARING THIS FOR LONG PERIOD. NOW DAY IS NOT SO BECAUSE PARENTS CONSIDER MUCH TAKING CHILDREN TO SCHOOL THAN BUYING CLOTHES AND OTHER LUXOURIUS THING.

Advertisements

2 Gedanken zu “Tag 20

  1. Hallo lieber Raphael, die Idee mit diesem Adventskalender ist wirklich sehr nett! Ich komme leider viel zu selten dazu einen Kommentar zu hinterlassen…jedoch lesen Bruno und ich fleißig 🙂

    Gefällt mir

  2. Hi Raphi,
    hast Du die anderen vier Tütchen unterschlagen. Wenns Schokolade wär, könnt ichs ja verstehen, oder sinds Rezepte, die Du erstmal selber ausprobieren willst, sozusagen als Vorkoster, bevor Du sie für uns freigibst. 🙂 guten Rutsch!

    Bruno

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s