15 Dezember

Ich hatte heute leider fast den ganzen Tag keinen Strom, deshalb kommt auch jetzt erst das Türchen Nummer 15. Es ist ein Rezept von Chiara (Freiwillige, Rukararwe PWRD, Bushenyi; Bushenyi ist eine Stadt im Westen von Uganda)

Chapati (Chapati ist ein Fladenbrot und wurde von indischen Einwanderern nach Ostafrika gebracht).

4 Tassen Mehl
Prise Salz
4 TL Öl
1 Tasse Wasser

Das Mehl und Salz in Schüssel geben, Öl und Wasser dazu geben und zu einem geschmeidigen Teig kneten. Danach den Teig 10 Minuten ruhen lassen, anschließend in 12 Stücke ausrollen. Die Stücke in eine Pfanne ohne Öl geben und eineinhalb Minuten jede Seite anbraten. Die einzelnen Stücke mit Öl bepinseln. Chapati kann man nach Belieben mit Gemüse befühlen.

Viel Spaß!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s