Der Weg ist das Ziel…

Heute möchte ich euch von meiner Wanderung zum „See die zweite“ erzählen. Bei meinem ersten Versuch haben wir den See ja leider nicht erreicht. Aufgrund dieser Tatsache waren wir drei (Christian, Leonie und ich) umso motivierter, den See dieses Mal zu erreichen.

Wir machten uns am Samstag um 6 Uhr auf den Weg. Dabei haben wir uns für „quer Feld ein“ entschieden. Das Wetter war optimal und der Sonnenaufgang war der Wahnsinn. Nach ca. 3 Stunden Berg hoch, Berg runter über Fluss und Stein, erreichten wir den Punkt, an dem beim ersten Versuch die Wanderung für gescheitert erklärt und der Rückweg angetreten wurde. Wir stärkten uns nochmals in einem kleinen Dorf, bevor es 2 Stunden lang durch eine lange Steppe bis zum See ging. Wir hatten die Hoffnung schon fast aufgegeben, da wir etwas zu weit abgekommen und mitten in einer Sumpflandschaft gelandet sind, als sich plötzlich der See doch noch von seiner schönsten Seite zeigte.

Die Wanderung hat sich auf alle Fälle gelohnt. Hier noch ein paar Bilder von der wunderschönen Landschaft.
DSC_0103DSC_0115

 DSC_0110IMG-20151031-WA0037

DSC_0117DSC_0121

DSC_0127DSC_0143

DSC_0153DSC_0160

DSC_0158

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Der Weg ist das Ziel…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s