Die ersten Eindrücke…

Ich melde mich doch schneller als gedacht wieder bei euch (in meinem Hotel in Dar gibt es zum Glück WLAN). Ich möchte euch kurz meine ersten Eindrücke schildern, dabei möchte ich nochmals darauf hinweisen, dass alle Inhalte dieser Seite persönliche Erfahrungen sind und daher als meine subjektive Meinung aufgefasst werden sollen.

Gestern Abend bzw. heute in der Früh  haben wir uns mit drei Taxis nach der Ankunft vom Flughafen auf dem Weg Richtung Hotel gemacht. In Tansania herrscht Linksverkehr und die Hauptstraßen in Dar bestehen aus Beton, wohingegen die Nebenstraßen aus Steinen und mit riesigen Schlaglöchern bestehen. Zu Verkehrsregeln kann ich leider nicht viel sagen, da ich diese noch nicht so recht verstanden habe. Es wird eigentlich ständig gehupt (sogar bei freier Fahrt) und es wird bei einzelnen Kreuzungen nach dem Motto „der Erste fährt, der Rest muss warten“ gefahren. Dar ist eine sehr vielseitige Stadt, mit viel Lärm und einer sehr guten Smog-Luft.

Heute haben wir als erstes uns eine Handykarte besorgt, sowie Dar in kleinen Gruppen unsicher gemacht. Dabei muss man sagen, als Weißer wird man hier wirklich oft angestarrt und angesprochen (häufig in Englisch).

Hier einmal ein paar Bilder von Dar.
DSC_0080 DSC_0062 DSC_0075DSC_0059

 

 

 

 

 

 

 

 

Bis dahin und liebe Grüße aus Tansania,
Raphael

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s